Das Theater im alten Bahnhof in Dielheim
Wir sind eine Amateurbühne und bieten seit über 50 Jahren ein breites theatralisches Angebot. Auf dem Spielplan stehen Komödien, Schauspiele, Dramen, Kleinkunst und musikalischen Events aber auch Gastspiele auf dem Programm. Im eigenen Haus agieren ein Erwachsenen-Ensemble und bis zu zwei Jugend-Ensembles.
Liebe Theaterbesucher
Karten für unsere Veranstaltungen können Sie auch über unseren Dienstleiter TICKETINO online erwerben! Einfach, schnell und direkt!
Sie können die Karten ausdrucken, auf Ihr Handy laden oder sich zusenden lassen! Selbstverständlich bleibt die Vorverkaufsstelle und bei Kartenüberhang die Abendkasse erhalten. Klicken Sie einfach auf den Button „TICKETINO“ unter der Veranstaltung oder links in der Spalte.
Theater > A k t u e l l
Stacks Image 3043

Im September
Lesung mit Musik
Wenn die Sehnsucht treibt
Freitag 11. September 2020 - 20 Uhr
Samstag 19. September 2020 - 20 Uhr
Sonntag 20. September 2020 - 18 Uhr

Ein Rentner besucht einen Sprachkurs Italienisch und will nun in den Ferien seine Kenntnisse vervollkommnen. Eine Familie, Vater, Mutter und drei pubertierende Kinder, verbringen einen anstrengenden Urlaub in der Bretagne. Und: Zwei junge Männer campen Anfang der 70er Jahre in Südengland. Sie hatten von den dort angeblich kürzesten Miniröcken der Welt gehört - und machen ganz unerwartete Erfahrungen. Menschen jeden Alters fahren in den Geschichten von Anton Ottmann, die er mit seiner Ehefrau Ursula vorträgt, raus in die weite Welt um zu lernen, Geschäfte anzubahnen oder sich zu verlieben. Sie spielen in den Goldenen 20er, in den bewegten 68er Jahren, aber auch in der Gegenwart. Alle Protagonisten machen ihre eigenen Erfahrungen, die den Hörer amüsieren aber auch mal nachdenklich stimmen. Die Veranstaltung begleitet die Band „Les Troubadours“ aus St. Ilgen mit Achim Klotz (Gesang, Percussion, Trompete), Michael Reinig (Dudelsack, Mandoline, Banjolino, Chalumeau, Flöte) und Rudi Sailer (Akkordeon).
„Wenn die Sehnsucht treibt“ ist eine Veranstaltung der Reihe „Dielheimer Herbst“ - Musik und Kultur.


Corona Pandemie Stand 19. Juni 2020 für unser Haus

Ab sofort gelten gelockerte Einschränkungen
> Punktuell haben wir unsere Probenarbeit unter Einhaltung der vorgeschriebenen, hygienischen Maßnahmen wieder aufgenommen.
Das bedeutet: Proben in kleinen Einheiten und unter Einschränkungen sind mit dem Ensemble der Erwachsenen möglich.

Der Maßnahmenkatalog wurde per eMail den Verantwortlichen zur Kenntnis gebracht und liegt zur allgemeinen Kenntnisnahme im Theater aus. Die Theaterarbeit mit den Jugend-Ensembles ist leider noch nicht möglich.

Bitte haltet die Hygieneregeln zu Eurem und unserem Vorteil ein. Danke

Viele Grüße
Edgar Kloé
Für die gesamte Vorstandschaft


Corona Pandemie 2020 Maßnahmen
Achtung!

Liebe Besucher, liebe Freunde unseres Hauses, liebe Mitglieder,
die Corona-Pandemie ist bei uns angekommen. Wir unterstützen deshalb nicht nur alle Maßnahmen die von den Behörden gefordert sind, sondern haben weitere Vorkehrungen getroffen um der Verantwortung für unsere Gemeinschaft und den uns anvertrauten Menschen gerecht zu werden.

Die Maßnahmen im einzelnen
> A l l e Proben, für alle Ensembles, sind eingestellt.
>Die Aufführungen sind abgesagt.
> Alle Clubabende sind eingestellt.
Alle Vorkehrungen gelten ab sofort und bis auf Wiederruf!
Die Situation wird von uns beobachtet und entsprechend bewertet. Anpassungen an die aktuelle Lage behalten wir uns vor. Wir hoffen und wünschen sehr, dass wir alle gesund bleiben und gut aus dieser einschneidenden Krise hervorgehen und bald unsere Theaterarbeit wieder aufnehmen können.

Viele Grüße
Edgar Kloé
Für die gesamte Vorstandschaft

Stacks Image 3058
Stacks Image 2930
Die Geschenkidee zu allen Gelegenheiten: Unsere Theatergutscheine.
Kulturell besonders wertvoll!

Unsere Theatergutscheine sind ein ansprechendes und individuelles Präsent mit dem Sie nachhaltige Freude zu allen Anlässen schenken können. Es gibt sie ausgestellt auf einen Betrag Ihrer Wahl, mit und ohne Getränke und in fast jeder Menge. Erhältlich an unserer Vorverkaufsstelle Ihre Brille, Hauptstraße 10, 69234 Dielheim
Liebe Freunde und Mitglieder
Aus leider wiederkehrendem Anlass weisen wir darauf hin, uns Eure aktuelle eMail Adresse mitzuteilen. Nur so können wir zeitnah reagieren und Infos an Euch weitergeben. Eure kleine Hilfe erspart uns eine Menge Arbeit und Ärger. Auch bitten wir darum nicht andauernd die eMail-Adressen zu ändern. Und wenn notwendig uns die Neue sofort weiterzugeben. Einfach eine eMail an Schriftfuehrer@theaterimbahnhof.com im Betreff die eMail-Adresse angeben, dass reicht. Danke. Wenn Ihr auf WhatsApp oder einem anderen Messenger-Dienst zu erreichen seit, bitte auch diese Adresse mitteilen.
Übrigens: Sinnvoller ist es mehrere eMail-Adressen einzurichten und bestimmte Adressaten eben nur mit bestimmten Mail-Adressen anzuschreiben. Als Webmaster empfehle ich Euch: für verschiedene Gelegenheiten unterschiedliche Adressen einzurichten. Eine für den ganz privaten Verkehr, eine für Freunde, Bekannte und Vereine und mehrere für Einkäufe oder Anmeldungen bei Webdiensten. Alle können auf ein Postfach geleitet werden, damit nicht jedes Postfach einzeln abgefragt werden muss. Damit ist zur Abwehr von Phishing Software eine erhöhte Sicherheit gegeben. Auch bevorzuge ich deutsche eMail-Adressen, da diese den weltweit höchsten nationalen Sicherheitsstandards entsprechen. Und ganz wichtig, sie können darüber hinaus mit der höchsten Sicherheitsstufe verschlüsselt werden. Toll, oder? Unsere eMail-Adressen auf dieser Website entsprechen übrigens ebenfalls diesen hohen Standards. Mehr Info zu diesem wichtigen Thema unter:
eMail Sicherheit
Stacks Image 15
5zig Jahre
Theater im Bahnhof
-Ehre wem Ehre gebührt-

2013 war im Theater im Bahnhof großer Bahnhof angesagt: Bei gutem Essen, Trinken und guter Musik und fröhlichen Sketchen wurden verdienstvolle Mitglieder geehrt. Theaterfreunde wurden für 25-, 40- und man höre und staune, 50-jähriges Engagement beim Theater im Bahnhof ausgezeichnet!
Dazu haben wir eine hochinteressante Broschüre über unser Theater herausgegeben. Auf 84 Seiten erfahren Sie wie alles entstand, und was daraus geworden ist! Unterhaltsam geschrieben und absolut lesenswert.
Hier die Broschüre herunterladen als PDF: Zeit im Rampenlicht
Die Broschüre kostenlos + Porto hier bestellen
Zeit im Rampenlicht
Hier im digitalen Buch blättern:
Zeit im Rampenlicht
Stacks Image 3016